Foundation Appaloosa & Walkaloosa

Breeding Passion Since 2003

   
   
   
   
   
   

 

 

 

 

 

 

 

Logo DFR

Franz & Daniela Renggli
Gugenhof 3 / Double Forest Ranch
4655 Stüsslingen
062­/298 00 33
Email: info(at)doubleforestranch.ch

 

Gebisslos Reiten für Reitanfänger

 

Ich bin Reitanfänger. Ist gebisslos Reiten nur fortgeschrittenen Reitern vorbehalten?

 

Gebisslos Reiten auf entsprechend ausgebildeten Pferden ist im Gegenteil gerade für Anfänger sehr sinnvoll. Meist haben Anfänger noch keinen unabhängigen Sitz und bei Gleichgewichtsproblemen versuchen sie sich dann an den Zügeln zu halten. Dies führt natürlich zu einem unliebsamen Zerren am Kopf des Pferdes, was bei Gebissen im Maul des Pferdes beachtliche Schmerzen verursachen kann. Unkontrolliertes Ziehen an einer Trense im empfindlichen Maul des Pferdes führt bei diesem immer mehr oder weniger zu Schmerz und Angst. Schmerz löst beim Fluchttier Pferd den Fluchtreflex erst recht aus und somit nur all zu oft ein Durchbrennen.

Beim gebisslosen Reiten kann dem Pferd kein so grosser Schmerz zugeführt werden (zumindest mit den meisten gebisslosen Aufzäumungen wie Schnur-Hackamore, Bitless Bridle nach Dr. R. Cook und Ähnliche) auch durch Anfänger unabsichtlich beigefügter nicht. Somit kann man beim gebisslosen Reiten auch das gegenseitige aufgebaute Vertrauen nicht so leicht verlieren.

Vertrauen aufbauen braucht Zeit und Geduld und dauert viel länger als es durch dem Pferd unverständliche Handlungen, Schmerz und Angst wieder zu verlieren.

button back