Foundation Appaloosa & Walkaloosa

Breeding Passion Since 2003

   
   
   
   
       
 

Aktuell

 
Verkaufs-Pferde
 

 

 

 

 

AKTUELL

 
KURS SKN
 
Sachkundenachweis
für Pferdehalter
 
Datum: 14.09.2019
Zeit: 830-ca. 1630

>> Kurs

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Logo DFR

Franz & Daniela Renggli
Gugenhof 3 / Double Forest Ranch
4655 Stüsslingen
062­/298 00 33
Email: info(at)doubleforestranch.ch

 

Kurse

Die Double Forest Ranch ist ein Zucht-, Vorzeige- und Lehrbetrieb für:

 

 Indianisch-Reiten

 

  • Pferde-Fachwissen
  • Zucht von "ursprünglichen/Original" Foundation Appaloosa
  • „Indianisch-Reiten"
  • Pferdegerechte Ausbildung
  • Artgerechte Haltung und mehr…

 

 

Neben der Zucht der „Original“ Foundation Appaloosa, bieten wir auf der Double Forest Ranch in kleinem, familiärem Rahmen eine Auswahl an Kurs-Angeboten an wie zum Beispiel

  • Pferdehalter-Intensivkurs/vertiefter Sachkundekurs für Pferdehalter und künftige Pferdehalter
  • diverse Kurse zu einzelnen Themen wie Haltung, Fütterung, Ethologie, Raumplanung etc., Zucht, Fortpflanzung, Begleitung Trächtigkeit, Aufzucht, Geburt und Fohlen-Handling
  • Basiskurs Kommunikation/Natural Horsemanship
  • Anleitung mit dem eigenen Pferd das „Indianisch-Reiten“ zu erlernen, eine sanfte, pferdegerechte Kommunikation und Reitweise

Von etwa Mitte Mai bis Ende September besteht die Möglichkeit in einem unserer hübsch eingerichteten Tipis zu übernachten → Tipiferien/Übernachten im Tipi
 

indianisch-reiten 002indianisch-reiten 004indianisch-reiten 005

 

Das „Indianisch-Reiten“ ist eine Lebensphilosophie! 

Es ist weit mehr als Reiten Lernen. Im“ Indianisch-Reiten“ geht es nicht in erster Linie darum Reit- oder Pferdesport zu betreiben, sondern, dass das Pferd, seine Art, die Kommunikation mit dem Pferd erlernt werden, damit eine bessere, artgerechtere, gewaltfreie Welt für das edle Geschöpf Pferd geschaffen wird.

„Indianisch-Reiten“ steht für
  • Beobachten der Herden und Gruppen
  • Erlernen der Pferdesprache/Körpersprache der Pferde
  • Kommunikation (nonverbale) am Boden mit dem Pferd
  • Gebissloses Reiten
  • Harmonisches, stressfreies, pferdegerechtes Reiten in der Natur
  • Und vieles mehr…
„Indianisch-Reiten“ steht insbesondere auch für
  • Die Pferde und ihre Bedürfnisse von Grund auf kennenzulernen und zu verstehen
  • Sich ein grosses Wissen rund um Pferde anzueignen und selber umsetzen zu lernen
  • Durch Prophylaxe den Pferden Unwohlsein durch zum Beispiel unsachgemässe Haltung, Fütterung, Krankheit und Unfall zu ersparen

 

"Lerne denken wie ein Pferd, und du wirst verstehen"

 

Wir auf der Double Forest Ranch, zusammen mit unseren echten Indianer-Pferden, hoffen mit unseren Angeboten interessierten Personen ein wenig dieser Philosophie weiter geben zu können.